«

»

Jul
26

Aktives Abseits geht in die Sommerpause

Nach einer langen Saison mit annähernd 300 Pflichtspieleinsätzen, die den von vielen Trainern häufig herangezogenen Samstag-Mittwoch-Rhythmus bei Weitem übersteigen, gönnt sich Aktives Abseits eine kurze Sommerpause. Trainingsbeginn ist in der Vorwoche zum Bundesligastart. Zur Überbrückung hier noch ein paar philosophische Denkanstöße.

„Morgen ist der Tag zum Glück vorbei.“ (Tobias Weis)

„Das Wort ‚Abstiegskampf‘ ist nicht richtig. Denn um abzusteigen, brauchst du nicht zu kämpfen.“ (Bojan Prasnikar)

„Sterben müssen wir, gewinnen müssen wir nicht.“ (Christian Streich)

„Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!“ (Andreas Brehme)

„Die ersten 90 Minuten sind die schwersten.“ (Sir Bobby Robson)

„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“ (Jean-Paul Sartre)

„Je länger das Spiel dauert, desto weniger Zeit bleibt.“ (Marcel Reif)

„Das nächste Spiel ist immer das nächste.“ (Matthias Sammer)

„Jung und erfahren gibt es im Fußball nicht. Das gibt es nur auf dem Straßenstrich.“ (Sven Ulreich)

„Drei Punkte ist besser als in die Hose geschissen.“ (Franz Beckenbauer)

„Das Unmögliche möglich zu machen wird ein Ding der Unmöglichkeit.“ (Andreas Brehme)

„Aus Scheiße kannste keine Bonbons machen!“ (Hans-Jürgen Kreische)

„Es hängt alles irgendwie zusammen. Wenn Sie sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge.“ (Dettmar Cramer)

„Ein Fußballspiel ist wie eine Ehe: Man weiß nie, wie es ausgeht.“ (Lothar Matthäus)

1 Kommentar

Derzeit kein Ping

  1. Marco sagt:

    Servus,

    großartige Zitate :-) Musste echt lachen. Danke dafür! ;-)

    Viele Grüße
    Marco

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*