«

»

Okt
04

Gewinnspiel Oktober 2011 – Welcher Fußballer wird gesucht?

Neuer Monat, neues Quiz! Auch dieses Mal darf mir derjenige, der als erster die richtige Antwort gibt, das Thema für einen Fußball-Artikel vorgeben. Ich möchte Euch bitten, Euren Lösungsvorschlag als Kommentar unter den Artikel zu setzen. Viel Glück!

Timo Konietzka war der erste Torschütze der Bundesliga, Gerd Müller ist der erfolgreichste Torschütze, Claudio Pizarro ist der torgefährlichste Ausländer.
Wer aber war der erste Ausländer, der sich in die Torschützenliste der Fußball-Bundesliga eingetragen hat?

Viel Spaß beim Raten!

6 Kommentare

Derzeit kein Ping

  1. Jorginho sagt:

    So einfach, dass sogar ein Triathlet darafu kommt: Jakobus Prins – 7.9.1963 in der 37. Spielminute ;-)

  2. Heibel sagt:

    Korrekt!
    Der Niederländer Prins (1. FC Kaiserslautern, 6 Saisontore) war zum Start in die Debüt-Saison 1963/64 nur einer von drei Ausländern. Die anderen hießen Petar Radenkovic (Tor, 1860 München, Jugoslawien) und Wilhelm Huberts (Sturm, Eintracht Frankfurt, Österreich, 19 Saisontore) .

    Prins wie auch Huberts trafen am 3. Spieltag ins gegnerische Tor. Prins bereits in der 37. Minute in Berlin, Huberts erst in der 82. Minute gegen Nürnberg.

  3. Jorginho sagt:

    Juhu. Ich wünsche mir ein schönes McKenna-schreiben zum heimtückischen Fekal-Wurf in den Schalke-Fanblock in dem möglichst viele FC-Spieler-Namen-Wortspiele auftauchen ;-)

  4. Heibel sagt:

    Wird nicht einfach, aber kommt! Darauf erst einmal ein Cabanas und einen Rapolderschnaps!

  5. ralph sagt:

    Jakobus Prins

  6. Jochen sagt:

    Jakobus Prins

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*