Okt
15

1998 lässt grüßen – Löw-Krise erinnert ans Vogts-Ende

Geschichte wiederholt sich? Der Niedergang der deutschen Fußball-Nationalmannschaft erinnert stark an den Abschied auf Raten von Bundestrainer Berti Vogts nach der verpatzten WM 1998. Damals fehlte dem DFB der Mut zum radikalen Wandel. Sollte Löws Ende nach einer Klatsche bei Weltmeister Frankreich besiegelt sein, darf sich das nicht wiederholen. … Weiterlesen »

Jun
28

#Hstrschr Tfpnkt

Frankreich 2002, Italien 2010, Spanien 2014, Deutschland 2018 – der Fluch des Titelverteidigers bei WM-Turnieren setzt sich fort. Der DFB-Tross war gewarnt, doch auch „Die Mannschaft“ ist dem berüchtigten Mix aus Hybris, versäumtem Umbruch und die Sinne vernebelnder Beratungsresistenz zum Opfer gefallen. … Weiterlesen »

Jun
25

Noch nicht weltmeisterlich

Dank der sympathischen Isländer geht derzeit ein „Huuuuuh“ durch Russland. Deutschland konterte am Samstagabend um kurz vor 22 Uhr mit einem kollektiven „Jaaaaaa!“. Durch den Last-Minute-Siegtreffer von Toni Kroos im zweiten WM-Gruppenspiel gegen Schweden ist Deutschland endlich angekommen im Turnier. … Weiterlesen »

Jun
18

Schland unter – Der Weltmeister wankt

Das 0:1 gegen Mexiko war die erste deutsche Auftaktniederlage bei einer WM seit 36 Jahren. 1982 in Spanien führte der Weg des DFB-Teams trotz des Fehlstarts noch ins Finale. Eine Wiederholung erscheint nach den Eindrücken von Sonntag doch ziemlich unwahrscheinlich. Es droht gar das blamable Ausscheiden in der Gruppenphase. … Weiterlesen »

Jun
14

Darum wird Deutschland definitiv Weltmeister 2018

Nur Italien 1938 und Brasilien 1962 haben ihre WM-Titel erfolgreich verteidigt. Hier sind die Gründe, warum auch Deutschland in fünf Wochen zu diesem elitären Kreis zählen wird. … Weiterlesen »

Jun
13

Darum wird Deutschland nicht Weltmeister 2018

Nur Italien 1938 und Brasilien 1962 haben ihre WM-Titel erfolgreich verteidigt. Hier sind die Gründe, warum Deutschland dies in Russland nicht gelingen wird. … Weiterlesen »

Mrz
11

Chapeau, Merte!

Per Mertesacker hat mit bemerkenswert offenen Aussagen über den gewaltigen Druck im Profifußball für Aufsehen gesorgt. Ihn dafür zu kritisieren, ist töricht. Leider hat Rekordnationalspieler Lothar Matthäus genau dies getan – und damit verdeutlicht, was das Problem in der Branche ist. … Weiterlesen »

Aug
16

Tschö Poldi – Der Junge, der uns träumen ließ, tritt ab

Am heutigen Dienstag jährt sich das Debüt von Joachim Löw als Bundestrainer zum zehnten Mal. Nur einen Tag vor dem Jubiläum zog sich mit Lukas Podolski der letzte Spieler, der am 16. August 2006 beim 3:0 gegen Schweden in Gelsenkirchen auf dem Rasen stand, aus der Nationalmannschaft zurück. Sein Abgang kommt für viele etwas zu spät, seine Verdienste schmälert er aber nicht. … Weiterlesen »

Mrz
21

Spiel aus für Kruse: Die prominentesten Rauswürfe aus der Nationalmannschaft

Extravagante Sportwagen, unzählige angedichtete Frauengeschichten, der „Verlust“ von 75.000 Euro in einem Taxi, nun der Foto-Eklat in einem Berliner Club nachts um 2 Uhr: Lebemann Max Kruse von VfL Wolfsburg hat durch sein ausschweifendes Privatleben für Bundestrainer Joachim Löw das Fass zum Überlaufen gebracht und ist aus der Nationalmannschaft geflogen. Der 28 Jahre alte Angreifer ist beileibe nicht der einzige Ausgestoßene des DFB. … Weiterlesen »

Nov
16

Der Furcht keine Chance: Unbedingt spielen!

Dem morgigen Länderspiel gegen die Niederlande dürfte der Deutsche Fußball-Bund bereits vor den Ereignissen vom Freitag nicht den höchsten Stellenwert eingeräumt haben. Durch die erschütternden Attentate von Paris ist der Sport nun komplett in den Hintergrund gerückt. Und doch könnte das Spiel kaum wichtiger sein. … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «