Dez
28

Die große Aktives-Abseits Vorschau – So wird das Fußballjahr 2013

Keine WM, keine EM, und ein Confed-Cup in Brasilien ohne deutsche Beteiligung – man könnte meinen, das Fußballjahr 2013 hätte nichts zu bieten. Weit gefehlt! Aktives Abseits hat einen Blick in die Zukunft geworfen und fasst die Highlights des nächsten Fußballjahres kompakt zusammen! … Weiterlesen »

Nov
15

Allofs in Wolfsburg – Wird der VfL nun ein Spitzenteam?

Klaus Allofs galt jahrelang als brillanter Einkäufer, und der VfL Wolfsburg gehört zu den finanzstärksten Vereinen in Deutschland. Zählt man eins und eins zusammen, müsste sich die Konkurrenz eigentlich warm anziehen. Doch auf den zweiten Blick wird klar, dass sich der Erfolg beim VfL erst in ein paar Jahren einstellen dürfte. Immerhin hat Klaus Allofs einige Baustellen zu schließen. … Weiterlesen »

Okt
26

Felix Magath: Der letzte Diktator Europas ist abgesetzt

In aller Regel sind im Fußball die Vereine am erfolgreichsten, die über Jahre auf Kontinuität setzen. Doch die Entlassung Felix Magaths in Wolfsburg war mehr als überfällig. Zu desaströs war seine Bilanz. Man muss sich sogar fragen, ob der „letzte Diktator Europas“ (Zitat Jefferson Farfan) überhaupt noch einmal auf einer Bundesliga-Trainerbank auftaucht. … Weiterlesen »

Okt
02

18 Monate, 70 Millionen, 0 Erfolg – Sonderfall Felix Magath

Es ist beileibe nicht der erste Artikel, den ich über Felix Magath verfasse. Der Tenor ist seit Bestehen dieses Blogs im Januar 2011 unverändert: Gemessen am finanziellen Aufwand und seiner Handlungsfreiheit holt Felix Magath aus dem VfL Wolfsburg viel zu wenig heraus. Andere Trainer bzw. Manager mit seiner Bilanz wären schon längst ihren Job los. Wie lange hält Magaths Bonus bei Geldgeber Volkswagen noch? … Weiterlesen »

Jan
05

Völkerwanderung rund um Wolfsburg – Magath spielt Russisches Roulette

Wenn man meint, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Magath her. Wolfsburg-Coach Felix Magath, dem ich bereits vor gut einem Jahr einen Artikel über seine mehr als eigenwillige Transferpolitik gewidmet habe, will es nun scheinbar allen zeigen: Beinahe täglich werden neue Verpflichtungen bekannt. Wohin soll das noch führen? Eins scheint jedenfalls klar zu sein: Entweder wird man Magath im Sommer feiern – oder er wird ein für alle mal „verbrannt“ sein für das Fußballgeschäft. … Weiterlesen »

Aug
29

Der Countdown läuft – Wo tut sich noch was bis zum Transferschluss?

Vier Spieltage sind eigentlich zu wenig, um über das Leistungsvermögen einer Bundesligamannschaft zuverlässig Aufschluss zu erhalten. Für viele Trainer und Manager müssen diese vier Spiele aber reichen – schließlich schließt das Transferfenster am Mittwoch um 24 Uhr für knapp vier Monate. Wo tut sich bis dahin noch was? … Weiterlesen »

Aug
22

Mein Gott, Magath! – Hoffnung für alle Ishiakus dieser Welt

Die Finanzmärkte spielen verrückt, das Wetter ebenfalls, Libyen kämpft um seine Freiheit. Die Welt ist gewissermaßen im Wandel (Danke, Herr Tolkien). In so turbulenten Zeiten freut man sich über jede Konstante. Zum Beispiel darüber, dass Felix Magath jedes Jahr gegen Ende August alles verpflichtet, was zwei Beine hat. … Weiterlesen »

Mrz
21

Was wäre wenn… Otto Rehhagel Trainer auf Schalke geworden wäre?

Vor gut einer Woche wurde der Name Otto Rehhagel in vielen deutschen Medien als Nachfolger von Trainer Felix Magath bei Schalke 04 gehandelt. Nun ist es anders gekommen, S04 hat Ralf Rangnick engagiert. Doch man wird sich trotzdem fragen dürfen, was gewesen wäre, wenn „Rehakles“ das Ruder übernommen hätte. … Weiterlesen »

Mrz
18

Felix Magath zurück nach Wolfsburg – Wahnsinn muss neu definiert werden

Die Entlassung, respektive Kündigung, von Felix Magath auf Schalke war schon seltsam genug, doch mit seinem sofortigen Wechsel nach Wolfsburg konnte nun wahrlich niemand rechnen. … Weiterlesen »

Mrz
17

FC Schalke 04: Deutscher Meister der Dilettanten

In der gesamten Fußball-Bundesliga geht es gerade hoch her. Louis van Gaal ist bei Bayern München nur noch eine „lame duck“, der Hamburger SV präsentiert sich in jeder Hinsicht kopflos, der VfL Wolfsburg taumelt ohne Konzept dem Abstieg entgegen. Doch das ist alles nichts gegen das Chaos beim FC Schalke 04. Die „Königsblauen“ haben sich in einem Herzschlagfinale den Meistertitel der Dilettanten gesichert. Dazu herzlichste Gratulation! Ist immerhin auch ein Titel … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «