Schlagwort: Fußball

Mut zu „Lücke“ – Flick setzt auf das Prinzip Schillaci

Niclas Füllkrug von Werder Bremen hat es tatsächlich in den deutschen WM-Kader von Hansi Flick geschafft. Wie groß wird sein Impact in Katar sein?

Spürbar immer das Gleiche

Der 1. FC Köln bleibt sich treu. Ein eigentlich schon entlassener Sportchef verpflichtete einen Trainer, der nicht zuletzt wegen dieses Sportchefs seine Zusage gegeben hat. Dass Steffen Baumgart nun nicht amüsiert ist über die Demission von Horst Heldt einen Tag nach dem Klassenerhalt des 1. FC Köln, kann niemanden verwundern. Das nächste schwierige Jahr ist bereits programmiert.

Flick wird Bundestrainer

Quelle: Pixabay

Seit Dienstag ist klar, was schon seit Wochen von den Dächern gepfiffen wurde. Hansi Flick wird nach der EURO im Sommer die deutsche Nationalmannschaft als Bundestrainer von Joachim Löw übernehmen.

Super-League-Aus: Am meisten freut sich die UEFA

Die schnelle Implosion der Super League lässt die Fußballfans weltweit wieder an ihren Einfluss glauben. Eine geschlossene Eliteklasse der Superreichen ist noch einmal verhindert worden – zumindest vorläufig. Doch ist die reformierte Champions League, die ab der Saison 2024/25 kommt, so viel besser?

Champions League – Mission Impossible

Quelle: Pexels

Es gab einmal eine Zeit, da war die Champions League wirklich noch eine Liga für Champions. Nur eine Ausnahme gab es – wenn der Titelverteidiger in seinem Land nicht Meister wurde, durfte er seinen internationalen Titel dennoch verteidigen. Heutzutage ist die Ausgangslage für die Nationen, die in der UEFA-Wertung vorne liegen, sehr komfortabel.

Neuverteilung der TV-Gelder – Problem gelöst?

Die Verteilung der TV-Gelder in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga ist ein ewiger Zankapfel. Bayern München ist allerdings ohnehin wirtschaftlich enteilt.

Kapitän Seifert verlässt das (sinkende) Schiff

Christian Seifert hat aus der Fußball-Bundesliga eine milliardenschwere Top-Marke gemacht. Sein für 2022 angekündigter Rückzug hinterlässt einen Beigeschmack. Wer auch immer dem Strippenzieher aus Baden nachfolgt, kann nur verlieren. Das liegt nicht nur an Seiferts großer Leistung im Dienste des kommerzialisierten Fußballs.

Geld spielt keine Rolle: Die teuersten Transfers vom FC Bayern München

Quelle: Pixabay

Die Deutschen Meister wissen, wie man im Gespräch bleibt. Erst sicherten sie sich in der Saison 2019/2020 den 30. Sieg als Deutscher Meister, während hinter den Kulissen schon an der nächsten Überraschungsmeldung gefeilt wird: Nach langen Verhandlungen habt sich der Spitzenverein den Neuzugang Leroy Sané gesichert und dafür eine Rekordsumme von 50 Millionen Euro auf den Tisch gelegt.

Typisch Klinsmann

Nach 76 Tagen hat Jürgen Klinsmann als Trainer von Hertha BSC hingeworfen. Der Ex-Bundestrainer ist sich mal wieder treu geblieben.

Brasilianer in Bundesliga und Gaming

Wenn eine Nation über die Jahrzehnte hinweg die Bundesliga geprägt hat, dann ist es neben Deutschland wohl Brasilien. Die oftmals als Zauberer am Ball verschrienen Südamerikaner sammelten gemeinsam mittlerweile fast 10.000 Bundesliga-Spiele. Da auch fast 1.400 Tore heraussprangen, waren es nicht nur die Fußballer selbst, welche die Bühne betraten. Vielmehr findet sich der brasilianische Fußball auch oft im Gaming wieder.