Sep
03

Einmal ist einmal zu viel – Der Fall Kevin Pezzoni

Politisch folgt Deutschland den Grundsätzen der Demokratie. Eine Partei, die nur 0,1 Prozent der Wähler hinter sich bringt – und sei sie noch so laut und unverschämt – wird in diesem Land niemals etwas zu sagen haben. Im Fußball ist das seit der letzten Woche anders: Eine Minderheit hat den Fußballer Kevin Pezzoni als Spieler des 1.FC Köln abgewählt. … Weiterlesen »

Mrz
06

Wenn Rivalität aus den Fugen gerät – Zur Hooligan-Attacke auf einen Gladbach-Fanbus

Fußball ohne Emotionen und eine gesunde Rivalität ist blutleer. Punkt. Doch was sich in letzter Zeit in einigen Fanblöcken und neuerdings sogar auf Autobahnen abspielt, schießt um Lichtjahre über das Ziel hinaus. Hört auf mit dem Scheiß, Ihr Idioten! … Weiterlesen »