Mai
22

Who the f*** is Magath? Geldverbrennung à la Roman Abramowitsch

Vor neun Jahren kaufte der russische Oligarch Roman Abramowitsch den maroden Premier League-Club FC Chelsea für 210 Millionen Euro. Seitdem hat er insgesamt über eine Milliarde Euro in sein Hobby gesteckt. Seit Samstag darf sich Abramowitsch Eigentümer des amtierenden Champions League-Siegers nennen. Doch der Titelgewinn ist eher das Ergebnis von jeder Menge Dusel, als das Resultat eines ausgeklügelten Konzepts. … Weiterlesen »