Okt
15

1998 lässt grüßen – Löw-Krise erinnert ans Vogts-Ende

Geschichte wiederholt sich? Der Niedergang der deutschen Fußball-Nationalmannschaft erinnert stark an den Abschied auf Raten von Bundestrainer Berti Vogts nach der verpatzten WM 1998. Damals fehlte dem DFB der Mut zum radikalen Wandel. Sollte Löws Ende nach einer Klatsche bei Weltmeister Frankreich besiegelt sein, darf sich das nicht wiederholen. … Weiterlesen »

Jun
28

#Hstrschr Tfpnkt

Frankreich 2002, Italien 2010, Spanien 2014, Deutschland 2018 – der Fluch des Titelverteidigers bei WM-Turnieren setzt sich fort. Der DFB-Tross war gewarnt, doch auch „Die Mannschaft“ ist dem berüchtigten Mix aus Hybris, versäumtem Umbruch und die Sinne vernebelnder Beratungsresistenz zum Opfer gefallen. … Weiterlesen »

Jun
25

Noch nicht weltmeisterlich

Dank der sympathischen Isländer geht derzeit ein „Huuuuuh“ durch Russland. Deutschland konterte am Samstagabend um kurz vor 22 Uhr mit einem kollektiven „Jaaaaaa!“. Durch den Last-Minute-Siegtreffer von Toni Kroos im zweiten WM-Gruppenspiel gegen Schweden ist Deutschland endlich angekommen im Turnier. … Weiterlesen »

Jun
18

Schland unter – Der Weltmeister wankt

Das 0:1 gegen Mexiko war die erste deutsche Auftaktniederlage bei einer WM seit 36 Jahren. 1982 in Spanien führte der Weg des DFB-Teams trotz des Fehlstarts noch ins Finale. Eine Wiederholung erscheint nach den Eindrücken von Sonntag doch ziemlich unwahrscheinlich. Es droht gar das blamable Ausscheiden in der Gruppenphase. … Weiterlesen »

Jun
04

Kein Sa(h)ne-Tag: Löw streicht Sané und Petersen

Die Nicht-Nominierung von Leroy Sané für die Fußball-WM in Russland ist eine kleine Sensation. Einer der unberechenbarsten deutschen Kicker bleibt zuhause. Auch dass Nils Petersen aus dem Aufgebot gestrichen wurde, ist bemerkenswert. Sané und Petersen wären mit ihren Fähigkeiten wertvolle Joker in engen K.o.-Spielen gewesen. … Weiterlesen »

Mai
15

WM-Kader 2018: Götze-Dämmerung und Petersens Mondfahrt

Mario Götze, der WM-Held von Rio, fehlt selbst im vorläufigen Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Was eine Überraschung zu sein scheint, darf eigentlich niemanden mehr vom Hocker hauen. … Weiterlesen »

Jul
03

Die Nummer eins…

Gewinn des Confed Cup mit einer Elf aus Talenten und Spätberufenen, Gewinn der U21-EM ohne zahlreiche spielberechtigte Akteure – ein Jahr vor der Fußball-WM 2018 in Russland steht Titelverteidiger Deutschland glänzend da. … Weiterlesen »

Mai
18

Confed Cup mit C-Nationalteam: Der schlaue Umweg

Bundestrainer Joachim Löw geht den Confed Cup in Russland wie erwartet ohne zahlreiche Weltmeister an. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft macht sich damit gerade beim Gastgeber der „Mini-WM“ nicht beliebt. Doch Löw ordnet der erfolgreichen Titelverteidigung bei der Weltmeisterschaft 2018 alles unter. Er tut gut daran. … Weiterlesen »

Aug
16

Tschö Poldi – Der Junge, der uns träumen ließ, tritt ab

Am heutigen Dienstag jährt sich das Debüt von Joachim Löw als Bundestrainer zum zehnten Mal. Nur einen Tag vor dem Jubiläum zog sich mit Lukas Podolski der letzte Spieler, der am 16. August 2006 beim 3:0 gegen Schweden in Gelsenkirchen auf dem Rasen stand, aus der Nationalmannschaft zurück. Sein Abgang kommt für viele etwas zu spät, seine Verdienste schmälert er aber nicht. … Weiterlesen »

Mai
18

Der deutsche EM-Kader im Check

27 Spieler, darunter 14 Weltmeister, stehen im vorläufigen deutschen Kader für die EM 2016 in Frankreich. Bis zum 31. Mai muss Bundestrainer Joachim Löw noch vier Spieler streichen. Die EURO startet am 10. Juni, das Finale steigt am 10. Juli in Paris. Ob Deutschland dabei sein wird? Hier sind die Kandidaten im EM-Check. … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «