Dez
16

Fußballintelligent und polyvalent – Ein Plädoyer für Kevin Großkreutz

Spätestens mit seinem Siegtreffer zum 2:1 bei Olympique Marseille hat sich Kevin Großkreutz ins Rampenlicht geschossen. In Zeiten großer Verletzungssorgen beim BVB ist der Ur-Dortmunder aufgrund seiner Vielseitigkeit endgültig zum Schlüsselspieler aufgestiegen. Ein WM-Kandidat scheint er dennoch nicht zu sein – ein absolutes Unding! … Weiterlesen »

Dez
13

Der kompromisslose Herr Löw – DFB baut eigenes WM-Quartier

Weil Bundestrainer Joachim Löw in Brasilien kein adäquates Quartier gefunden hat, lässt er kurzerhand eines errichten. Seine Botschaft ist klar: Für den WM-Titel geht er keine Kompromisse ein. An diesem Anspruch wird er sich im Juni/Juli 2014 allerdings auch messen lassen müssen. … Weiterlesen »

Nov
18

Nur ein Fünkchen Hoffnung – Khedira ist kaum zu ersetzen

Wer sich im In- und Ausland nach den besten deutschen Fußballspielern umhört, wird den Namen Sami Khedira vermutlich nicht zu hören bekommen. Der 26-Jährige ist aufgrund seiner Position, seiner Spielanlage und seines Standings nicht mehr als ein Rollenspieler. Allerdings ist dieser Rollenspieler für das DFB-Team kaum zu ersetzen. … Weiterlesen »

Nov
14

Schweinsteiger & Co.: Verletzungen gefährden die WM

Jeder Fußballer träumt davon, für sein Land bei einer WM anzutreten. Eine Top-Verfassung ist die Grundvoraussetzung hierfür. Mit Blick auf die deutsche Nationalmannschaft bereitet die aktuelle Verletzungslage allerdings Sorgen. Allmählich darf sich kein Schlüsselspieler mehr etwas tun. … Weiterlesen »

Sep
09

Kein Spaziergang auf der Schafinsel – Stolperstein Färöer

Wenn Deutschland auf Liechtenstein oder Luxemburg trifft, können sich die Zuschauer normalerweise auf ein Schützenfest im Bereich der Zweistelligkeit einstellen. Deutschlands morgiger WM-Qualifikationsgegner Färöer ist zwar auf dem Papier ein ähnlich schwaches Kaliber – in der Praxis hat sich die DFB-Elf gegen den wackeren Männer aus dem hohen Norden aber immer schwer getan. … Weiterlesen »

Aug
14

So viele Legionäre wie selten – Mit „internationaler Erfahrung“ zum WM-Titel?

Der Gewinn der Weltmeisterschaft 1990 durch die deutsche Nationalmannschaft wird nicht zuletzt der internationalen Erfahrung der fünf Italien-Legionäre um Lothar Matthäus, Andreas Brehme um Rudi Völler zugeschrieben. Im aktuellen deutschen Kader stehen sogar sieben Spieler, die im Ausland angestellt sind. Ein Fingerzeig? … Weiterlesen »

Jun
26

„Idioten!“ – Peter Neururer meldet sich aus dem Glashaus

Ein Freund diplomatischer Worte war Peter Neururer nie. Die einen vergöttern den On-Off-Trainer dafür. Andere – meine Wenigkeit inklusive – können bei seinen Sprüchen nach einem kurzen Schmunzeln nur fassungslos mit dem Kopf schütteln. … Weiterlesen »

Jun
21

Deutschlands WM-Kader 2014: Die Wackelkandidaten

Zwei Torhüter, zwei Außenverteidiger, drei Innenverteidiger, drei defensive Mittelfeldspieler, fünf offensive Mittelfeldspieler und ein Angreifer stehen bereits im deutschen Schattenkader für die WM 2014 in Brasilien. Wer holt sich einen der freien sieben Plätze? … Weiterlesen »

Jun
19

Ein Jahr vor der WM: 16 Plätze im DFB-Kader sind schon vergeben

In einem Jahr wird die Weltmeisterschaft in Brasilien (12.6. bis 13.7. 2014) bereits in vollem Gange sein. Viele Favoriten wie Spanien, Brasilien, Uruguay oder Italien testen gerade beim Confed Cup die Gegebenheiten und proben schon einmal den Ernstfall. Deutschland hat das Turnier verpasst. Die WM könnte trotzdem schon kommen, weil der DFB-Kader auf vielen Positionen bereits steht. … Weiterlesen »

Mai
03

2013 die Nummer 1 in Europa, 2014 in der Welt?

Der Kern der deutschen Nationalmannschaft besteht aus Spielern von Bayern München und Borussia Dortmund. Nach dem Einzug dieser beiden Mannschaften ins Finale der Champions League muss die folgende Frage erlaubt sein: Ist nach der vermeintlichen Wachablösung auf Vereinsebene in einem Jahr auch der WM-Titel Pflicht? … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge