Sep
03

Einmal ist einmal zu viel – Der Fall Kevin Pezzoni

Politisch folgt Deutschland den Grundsätzen der Demokratie. Eine Partei, die nur 0,1 Prozent der Wähler hinter sich bringt – und sei sie noch so laut und unverschämt – wird in diesem Land niemals etwas zu sagen haben. Im Fußball ist das seit der letzten Woche anders: Eine Minderheit hat den Fußballer Kevin Pezzoni als Spieler des 1.FC Köln abgewählt. … Weiterlesen »