Jun
27

Amerika dominiert die WM – der Heimvorteil wirkt

Brasilien, Argentinien, Kolumbien, Chile, Uruguay, USA, Costa Rica, Mexiko – die Hälfte der 16 Achtelfinalisten bei der Weltmeisterschaft 2014 kommen vom amerikanischen Kontinent. Dass es so viele wie nie sind, unterstreicht selbst im hochentwickelten Profifußball unserer Tage die Bedeutung des Heimvorteils. … Weiterlesen »

Jun
02

WM 2014 Gruppe C: Offene Entscheidung

Kein echter Favorit, kein echter Außenseiter: In der Gruppe C geht es auf dem Papier so offen wie in keiner anderen Gruppe zu. Die Chance für Kolumbien, die Elfenbeinküste, Griechenland und Japan auf das Achtelfinale. Es könnte eine Gruppe mit vielen Punkteteilungen werden, bei der schon eine Niederlage verheerend sein kann – ebenso wie ein Sieg doppelt wertvoll wäre. … Weiterlesen »

Okt
18

Schweiz und Kolumbien im WM-Topf 1 – Zur Sinnlosigkeit der FIFA-Weltrangliste

Es ist nahezu unmöglich, bei Setzverfahren im Fußball eine gerechte Lösung zu finden. In der jüngeren Vergangenheit hat die FIFA die Lostöpfe für Weltmeisterschaften nach dem Abschneiden bei den letzten Turnieren inklusive der Qualifikation bzw. nach geographischen Faktoren vorgenommen. Bei der WM 2014 entscheidet allein die FIFA-Weltrangliste über die Verteilung auf die Lostöpfe. Dieses Ranking war bislang eine nette bis nichtssagende Spielerei. Nun wird es zum Ärgernis. … Weiterlesen »

Okt
17

WM 2014 Welcome Tour: Die Teilnehmer aus Südamerika

Die Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien befindet sich in den allerletzten Zügen. Fast zwei Drittel der Starter stehen bereits fest. Die letzten elf der 32 Plätze werden bis Mitte November ermittelt. Aktives Abseits begibt sich in bester Franz-Beckenbauer-Tradition von anno 2005/06 auf eine virtuelle Welcome-Tour rund um den Globus. … Weiterlesen »

Jun
06

Scheiß Millionäre!? – Ein Gästeblog zum kolumbianischen Fußball

Kolumbien ist ein Land, das mit den unterschiedlichsten Klischees leben muss. Dabei sollte eigentlich jedem klar sein, dass die wenigsten Kolumbianer eine Valderrama-Perücke spazieren tragen. Auch das schwarze und das weiße Pulver (Kaffee und Koks) liegen in Kolumbien nicht auf der Straße. Mein Kollege Derk Hoberg füllt ein paar weitere Wissenslücken. Er war zu Beginn des Jahres in Kolumbien im Urlaub. Hier sein Spielbericht über die Lage des kolumbianischen Fußballs. … Weiterlesen »