Jan
13

Luca Toni & Co.: Die alten Männer wollen mehr

Eine Karriere wie die von Luca Toni ist eigentlich nur in Italien vorstellbar. Erst mit 27 Jahren wurde der Angreifer Nationalspieler, mit 29 als Stammspieler Weltmeister. Mit 36 könnte er nun vor einem Comeback in der Squadra Azzurra stehen. Und Toni ist nicht der einzige, der im Biotop Italien ein echter Spät- oder Langzeitblüher ist. … Weiterlesen »

Mai
09

Kuriose Vater-Sohn-Geschichten im Fußball

Dass Fußballspieler Kinder zeugen, ist keine Sensation. Dass der eine oder andere Junge darunter ist, nichts anderes als eine Frage der Wahrscheinlichkeit. Nicht von ungefähr hat es daher in der Geschichte des Fußballs unzählige interessante Vater-Sohn-Geschichten gegeben. Und es werden immer mehr. … Weiterlesen »