Nov
07

Bayern-Rivale oder Hoffenheim 2.0 – Was wird aus RB Leipzig?

Nach zehn Spieltagen ohne Niederlage, punktgleich mit Bayern München Tabellenzweiter der Bundesliga: Aufsteiger RB Leipzig ist längst mehr als ein starker Neuling. Einige Fans frohlocken – und noch mehr befürchten –, dass der Brauseklub bereits in dieser Saison ein echter Rivale für die Bayern ist. Andererseits drängen sich einige Parallelen zur TSG Hoffenheim auf, die in der Saison 2008/09 nur eine Halbserie lang die Illusion eines echten Meisterschaftskandidaten aufrechterhalten konnte. Wo wird sich Leipzig einsortieren? … Weiterlesen »

Aug
24

Die 7 ultimativen Fragen zur Bundesliga-Saison 2016/17

Am Freitag startet die Fußball-Bundesliga in ihre 54. Saison. Aktives Abseits beantwortet bereits vor dem ersten Pfiff die drängendsten Fragen zur neuen Spielzeit. … Weiterlesen »

Jul
21

Alles schaut auf den Krösus: RB Leipzig muss hoch

Vor dem Saisonstart in der 2. Bundesliga am Freitag gilt RB Leipzig als haushoher Favorit. Nachdem der Durchmarsch im Vorjahr verpasst wurde, ist der Bundesliga-Aufstieg für den Dosen-Klub nun Pflicht – einzig in Leipzig sieht man das nicht so. … Weiterlesen »

Aug
07

Unstoppable: RB Leipzig in der 2. Bundesliga nur zu Besuch

Das Zweitligadebüt von RB Leipzig verlief mit dem 0:0 gegen den VfR Aalen ernüchternd. Doch der vom Brausehersteller Red Bull alimentierte Aufsteiger wird in der ausgeglichenen 2. Bundesliga ziemlich sicher den Fahrstuhl ins Oberhaus nehmen. Der Klub kann einfach immer nachlegen – und sei es im Winter aus der Filiale Salzburg. … Weiterlesen »

Feb
20

Anstoß Watzke: Werksvereine sind eine Gefahr für den Fußball

Hans-Joachim Watzke, der nicht gerade als Leisetreter bekannte Geschäftsführer von Borussia Dortmund, ist zum wiederholten Mal als Anwalt der Traditionsvereine aufgetreten. Beim Sportbusiness-Kongress „Spobis“ in Düsseldorf äußerte sich Watzke kritisch über Vereine wie Bayer Leverkusen und den VfL Wolfsburg, und forderte außerdem einen neuen Schlüssel bei der Verteilung der TV-Gelder, der den Faktor Tradition stärker berücksichtigt. Hat er Recht? Oder weigert sich da einer, das Leistungsprinzip anzuerkennen? … Weiterlesen »