Sep
13

Mit 30 zu alt – Die neue Zeitrechnung im Fußball

Der Trend geht im deutschen Fußball schon seit Längerem zur Jugend. Grundsätzlich ist das positiv. Doch allmählich beschleicht mich das Gefühl, dass die Qualität eines Spielers zu sehr an seinem Alter festgemacht wird. Das Karriereende des 21-maligen Nationalspielers Andreas Hinkel im vermeintlich „besten Fußballeralter“ von 30 Jahren mag zwar Qualitätsgründe haben, es bestätigt allerdings auch den Zeitgeist. … Weiterlesen »

Feb
29

Sergej Evljuskin & Co. – Was aus deutschen Top-Talenten geworden ist

Zugegeben, wer mit dem Namen Sergej Evljuskin spontan etwas anzufangen weiß, muss schon ein ziemlicher Fußball-Nerd sein (ich bekenne mich schuldig). Dennoch: Der 1988 in der damaligen Sowjetunion geborene Mittelfeldspieler galt vor wenigen Jahren noch als eines der größten deutschen Talente. Kein anderer Spieler wurde häufiger mit der Fritz-Walter-Medaille ausgezeichnet als Evljuskin. … Weiterlesen »

Jan
11

Junges Deutschland gegen Altes Italien

In der italienischen Serie A macht gerade der 18-jährige deutsche Mittelfeldspieler Alexander Merkel von sich reden. Im Trikot des AC Mailand ist der U19-Nationalspieler umgeben von lauter „erfahrenen“ Spielern. Generell hat der italienische Fußball ein Altersproblem – und ist damit aktuell ein Gegenentwurf zum deutschen Fußball. Doch es gibt Hoffnung. … Weiterlesen »