Apr
26

Robert Lewandowski: Dortmunder dank Vulkanausbruch

Mit seinen vier Toren im Halbfinalhinspiel der Champions League ist BVB-Stürmer Robert Lewandowski eine historische Einmaligkeit gelungen. Wer weiß, ob die Karriere des 24-jährigen Polen genauso steil verlaufen wäre, wenn die Weltgeschichte vor drei Jahren einen etwas anderen Verlauf genommen hätte? … Weiterlesen »

Jan
14

Sahin-Rückkehr zum BVB – Quantensprung oder Verschwendung von Ressourcen?

Die Rückkehr von Nuri Sahin zu Borussia Dortmund ist ohne Zweifel DER Kracher auf dem Bundesliga-Wintertransfermarkt. Der Spielgestalter der Meistersaison 2010/11 verleiht dem Kader der Schwarz-Gelben noch mehr Qualität. Aber auch der ersten Elf? … Weiterlesen »

Jul
09

Hallo, wer da?! Viel Spaß mit Elia und Arnautovic

In Zeiten des Umbruchs hat sich Werder Bremen auf dem Transfermarkt lange zurückgehalten. U.a. mit Assani Lukimya, Theodor Gebre Selassie und Nils Petersen holte der vierfache Deutsche Meister solide bis gute Lösungen für kleines Geld. Gestern wurde der Transfer von Eljero Elia bestätigt. Der Niederländer ist extrem talentiert, aber auch extrem teuer und launisch. Elia trifft bei Werder mit Marko Arnautovic auf einen Bruder im Geiste. Das verspricht, interessant zu werden. … Weiterlesen »

Apr
24

Wiese nach Hoffenheim! Was hast du dir nur dabei gedacht, Tim?

Als Tim Wiese, die Nummer zwei im deutschen Tor, vor wenigen Wochen seinen Abschied aus Bremen verkündete, dachte man noch: Cool, ein weiterer deutscher Nationalspieler, der den Sprung zu einem internationalen Top-Club wagt. Und nun? Wiese geht nach Hoffenheim! Das ist weder international, noch top. Manche bestreiten sogar, dass es sich bei Hoffenheim um einen Club handelt. … Weiterlesen »

Feb
02

Gewagte T(h)ese – Warum Chong Tese kein Fehlgriff ist

Seit der 1.FC Köln am 30. Januar die Verpflichtung von Chong Tese bekannt gegeben hat, wurde der Nordkoreaner von vielen Medien und Fans beinahe wie eine Sau durch die Domstadt getrieben. Man mag als FC-Fan angesichts seiner Verpflichtung nicht in grenzenlose Euphorie verfallen, doch man sollte Chong Tese auch nicht zu früh als Flop oder Witzfigur abstempeln. … Weiterlesen »

Dez
13

René Adler – Verehrt, verletzt, verabschiedet

Einem bekannten Sprichwort zufolge ist Gesundheit das allerwichtigste.Erst wenn die Gesundheit fehlt, werden wir uns ihrer Bedeutung richtig bewusst. Nachzufragen in diesen Tagen bei René Adler, der aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit den Weg von „Zero“ zu „Hero“ und zurück durchlebt hat. … Weiterlesen »

Nov
07

„Versprechen wurden nicht eingehalten“ – Was für einen Podolski-Abschied aus Köln spricht

Dass Lukas Podolski sich in Interviews unzufrieden mit der Situation bei seinem Arbeitgeber 1.FC Köln äußert, ist nichts Neues. Dass nach solchen Interviews über einen möglichen Abschied aus der Domstadt spekuliert wird, ebenfalls nicht. Doch anders als in der Vergangenheit, könnte es dieses Mal tatsächlich so weit kommen. … Weiterlesen »

Aug
22

Mein Gott, Magath! – Hoffnung für alle Ishiakus dieser Welt

Die Finanzmärkte spielen verrückt, das Wetter ebenfalls, Libyen kämpft um seine Freiheit. Die Welt ist gewissermaßen im Wandel (Danke, Herr Tolkien). In so turbulenten Zeiten freut man sich über jede Konstante. Zum Beispiel darüber, dass Felix Magath jedes Jahr gegen Ende August alles verpflichtet, was zwei Beine hat. … Weiterlesen »

Jun
16

Legionärskrankheit reloaded – Vidal, Peszko & Co. füllen das Sommerloch

Kevin Großkreutz und Lukas Podolski einmal ausgenommen, hängen vermutlich die wenigsten Bundesligaprofis mit Herz, Haut und Haaren an ihrem aktuellen Arbeitgeber. So lässt sich auch erklären, warum alljährlich in der Sommerpause die „Legionärskrankheit“ ausbricht. … Weiterlesen »

Feb
04

Ronaldo, Pelé und Platini – Beinahe-Transfers der Bundesliga

In meinem gestrigen Post habe ich über drei Stars geschrieben, die dem 1.FC Köln gut getan hätten – wenn der Verein denn zugegriffen hätte, als er die Chance hatte. Grämen bringt in solchen Fällen nicht viel. Manchmal bleibt einem aber immerhin noch ein wenig Schadenfreude, denn auch andere Bundesligisten waren schon einmal Spielern dran, die danach ganz groß Karriere gemacht haben. … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge