«

»

Nov
27

Transfer-Umfrage: Bayern-Fans wollen vier Dortmunder

Laut einer Umfrage des „Bayern Journals“ in Zusammenarbeit mit „puls Marktforschung“ unter 500 ausgewählten Anhängern des FC Bayern München ist Franck Ribery der beste Transfer des deutschen Rekordmeisters in den letzten Jahren. Das größte Zukunftspotenzial sehen die Fans bei David Alaba. Auf dem „Wunschzettel“ der Bayern-Fans stehen vier Spieler aus Dortmund, drei aus Madrid und zwei aus Barcelona.

Alaba: Größtes Steigerungspotenzial beim Marktwert

22 Prozent der befragen Bayern-Fans glauben, dass der 20-jährige Linksverteidiger David Alaba unter den aktuellen Spielern im Kader des Bundesliga-Tabellenführers das größte Potenzial hat, seinen Marktwert (aktuell rund 16 Millionen Euro; Referenz: transfermarkt.de) deutlich zu steigern und dem Verein im Falle eines Wechsels eine hohe Ablöse einzubringen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Thomas Müller (Marktwert 32 Millionen Euro) und Bastian Schweinsteiger (35 Millionen Euro). Franck Ribery und Mario Gomez, die beiden Bayern-Akteure mit den höchsten Marktwerten von je 42 Millionen Euro, rangieren auf den Plätzen neun und zehn. Der verletzungsanfällige Superstar Arjen Robben (Marktwert 28 Millionen Euro) taucht in den Top Ten gar nicht erst auf.

Ribery bester Transfer der letzten zehn Jahre

Mit weitem Abstand zum besten Einkauf der letzten zehn Jahre wurde Franck Ribery gewählt. Der 29-jährige Franzose, der 2007 für eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro von Olympique Marseille an die Säbener Straße wechselte, erhielt 52,1 Prozent der Stimmen. Auf den Plätzen zwei und drei liegen die oftmals umstrittenen Manuel Neuer (14,8 Prozent, kam 2011 für 18 Millionen Euro vom FC Schalke) und Mario Gomez (11,2 Prozent, kam 2009 für 30 Millionen Euro vom VfB Stuttgart). Arjen Robben belegt Platz vier. 40-Millionen-Euro-Neuzugang Javi Martinez erhält einen großen Vertrauensvorschuss und belegt Rang fünf. Als bester Bayern-Profi a.D. landet Roy Makaay auf Platz sechs, noch vor Michael Ballack, Lucio, Mark van Bommel und Lukas Podolski (!), der die Top Ten komplettiert. Luca Toni hat man in München dagegen scheinbar schon wieder vergessen, der Bundesliga-Torschützenkönig von 2007/08 taucht nicht unter den ersten Zehn auf. Bayern-„Eigengewächse“ wie Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm, Thomas Müller, David Alaba, Holger Badstuber oder Toni Kroos waren bei dieser Frage nicht zugelassen.

Bayern-Fans wollen vier Dortmunder

Bei der Frage, welche Spieler der FC Bayern unbedingt verpflichten sollte, entfallen die Top-Antworten auf zwei Dortmunder: 16,2 Prozent der Befragten wollen Marco Reus im Trikot der Roten sehen, 13 Prozent plädieren für eine Rückkehr von Mats Hummels. In den Top Ten befinden sich mit Mario Götze (8,4 Prozent, Platz vier) und Sven Bender (2,2 Prozent, Platz zehn) noch zwei weitere BVB-Akteure. Komplettiert wird die Liste der Wunschspieler durch die Barcelona-Stars Lionel Messi und Andres Iniesta, die Real-Madrid-Akteure Cristiano Ronaldo, Mesut Özil und Sami Khedira sowie den Leverkusener Lars Bender.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*