«

»

Dez
10

Vier für oben – die Überraschungsteams der Saison

Hertha BSC: Neue Sachlichkeit

Als Aufsteiger starteten die Berliner furios in die Saison. Das 6:1 am 1. Spieltag gegen Eintracht Frankfurt bedeutete gleich die Tabellenführung. Das Ergebnis sollte zwar eine Eintagsfliege bleiben, das couragierte und erfrischende Auftreten aber keineswegs.

Schlechter als auf Platz zehn stand die Hertha in dieser Saison nie, die längste Niederlagen-„Serie“ betrug zwei Partien – wobei die Hauptstädter beim 2:3 bei Bayern München wahrscheinlich ihr bestes Spiel abgeliefert haben. Selbst FCB-Trainer Pep Guardiola geizte nicht mit Anerkennung: „Es war die beste Mannschaft überhaupt, gegen die wir bislang gespielt haben.“

Es ist wohl kein Zufall, dass die momentan siebtplatzierte Hertha eine besonders markante Gemeinsamkeit mit Mönchengladbach und Wolfsburg aufweist: Kontinuität. Aufstiegstrainer Jos Luhukay hat sich das Vertrauen des Vorstands und sogar das der kritischen Fans erworben.

Es wurde auch nicht gemault, als der Niederländer die Mannschaft im Sommer relativ unprominent, dafür aber mit ihm bekannten Gesichtern verstärkte: Hajime Hosogai und Sebastian Langkamp spielten beim FC Augsburg bereits unter Luhukay, Johannes van den Bergh und Alexander Baumjohann bei Borussia Mönchengladbach. Als „Königstransfers“ erwiesen sich aber die Ende August ausgeliehenen Tolga Cigerci und Per Skjelbred. Letzterer galt beim Hamburger SV zwei Jahre lang als Flop und zeigt nun ein komplett anderes Gesicht.

Auch ein zweiter Faktor erinnert an die etwas besser platzierten Fohlen und Wölfe: Das Team spielt einen sehr flexiblen Fußball, ist nicht von ein oder zwei einzelnen Spielern abhängig. So kann Luhukay es durchaus verschmerzen, dass Aufstiegsgarant Ronny trotz einer Handvoll Trainingseinheiten in der Woche immer noch jede Menge Hüftgold mit sich herumschleppt.

Ein Absturz wie vor zwei Jahren, als das Team unter Markus Babbel eine ähnlich ordentliche Hinrunde hingelegt hat, um in der Rückrunde im totalen Chaos zu versinken, scheint in dieser Saison völlig ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*